Wanderungen und Ausflüge direkt ab dem Ferienhaus

Das verlassene Dorf Leopoldsreut & der Aussichtsturm Haidel

Lassen Sie sich in die Welt eines verlassenen Dorfes am abgelegensten Ort Deutschlands entführen. Entdecken Sie die Geschichte wie Menschen früher hier auf 1110 Höhenmeter mitten im Wald von allem abgeschieden lebten und Ihr Leben bewältigten. Durch verschiedene Infotafeln können Sie dies alles nachvollziehen und auf Holzliegen die Ruhe des Waldes genießen. Das Letzte was Sandhäuser (so haben die Einheimischen Ihr Leopoldsreut genannt) geblieben ist, sind die Sankt Nepomuk Kirche und das alte Schulhaus.

Haus im Winter

Erklimmen Sie den Haidel – Turm. Der Haidel - Berg liegt auf 1165 Höhenmeter inmitten von Wäldern. Hier wurde 1925 der erste Haidel – Turm errichtet um über die Bäume hinaus den Bayrischen Wald von oben besichtigen zu können. Mittlerweile ist es der dritte Haidel der 1999 erbaut wurde und mit 35 m Höhe an schönen Tagen Blicke bis in die Alpen ermöglicht.

Haus im Winter
Küche

Rundwanderung zur Weberaubachklause

Direkt vom Haus aus machen Sie eine Rundwanderung zur Weberauchbachklause. Lassen Sie sich vom Rauschen des Waldes, Zwitschern der Vögel und Plätschern des Wassers verführen. Bei dieser ca. 4 Kilometer (gerne auch verlängerbar über Auersbergsreut) langen Wanderung erhalten Sie alles davon.

Weitere Ausflüge folgen :)

X